Zu Produktinformationen springen
1 von 3

EXKLUSIV | Die drei ? Scheurebe 2020 fränkisch trocken

EXKLUSIV | Die drei ? Scheurebe 2020 fränkisch trocken

Scheurebe mal anders: auf der Maische vergoren, nach 3 Monaten abgepresst und unfiltriert abgefüllt: ORANGE STYLE!
Normaler Preis €17,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €17,50 EUR
Grundpreis €35,00  pro  l
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.
Auf Lager - in 3-5 Werktagen bei dir
paypal klarna maestro master visa apple pay american express
Vollständige Details anzeigen
  • So schmeckt der Wein

    Vergiss alles, was du bisher über die Rebsorte Scheurebe wusstest. Im Geruch erinnernd an nassem Kalkgestein, Lindenblüten-Tee, Cidre und Holunderblüte. Fein und duftig abgestimmt. Kommt mit feinem, mineralischem und kühlem Grip am Gaumen daher. Wild und aufregend.

Einklappbarer Inhalt

Steckbrief zum Wein

Rebsorte: Scheurebe
Qualität: Deutscher Landwein Main
Geschmack: trocken
Anbaugebiet: Franken
Alkohol: 11,5 % vol
Restzucker: 1,6 g/l
Säure: 7,1 g/l
Inhalt: 500 ml
Trinktemperatur: 10 - 14 °C
Ausbau: 3 Monate im Edelstahl, mit Rappen auf der Maische vergoren
Allergene: enthält Sulfite

Versand

Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen 8,50 EUR. Ab einem Bestellwert von 100 EUR erhältst du deine Lieferung gratis.

Wir versenden unsere Weine in 3er, 6er, 12er oder 18er Kartonagen. Es wäre super, wenn du deine Wein-Menge daran ausrichten könntest.
Du tust der Umwelt was Gutes, weil wir uns Füllmaterial einsparen und der Versand wird noch einmal sicherer. An der Höhe der Versandkosten ändert sich übrigens nichts.

Steckbrief zur Winzerin

Wohnort: Maroggo am Main
Haarfarbe: Blond
Markenzeichen: Rosa Gummistiefel, stylische Brille
Lieblingstier: Ihre drei Ziegen
Beruf: Winzerin mit Herzblut
Ausbildung: Weinküferin, Wanderjahre in Südtirol und
Neuseeland, Übernahme des elterlichen Weinguts mit 25 Jahren
Das ist ihr wichtig: Nachhaltiger Weinbau, faire
Arbeitsbedingungen

Winzerin Ilonkas Speisen-Tipp

Unbedingt pur probieren, wenn du das erste mal einen Orange-Wein trinkst. Dieser Wein ist etwas für Experimentierfreudige und wird nie Mainstream sein. Soll er aber auch nicht. Wer sich einmal mit dem Stil angefreundet hat, schätzt das besondere Geschmackserlebnis.

Aus Maroggo in Franken

Was macht man, wenn man jung ist, eine Frau und aus einem fränkischen Dorf kommt, dessen Weinlagen zwar sehr gut, aber nicht berühmt sind? Man (bzw. Frau) macht einfach herausragenden Wein! Wobei mir nicht nur der Wein wichtig ist, sondern auch die Bedingungen, unter denen er produziert wird: ressourcenschonend und umweltfreundlich.

Nachhaltigkeit ist das neue Bio

Wir fördern Biodiversität im Weinberg. Mit Blühstreifen, natürlicher Begrünung, Nistmöglichkeiten und vielem mehr. Gemeinsam mit 12 weiteren fränkischen Winzerin haben wir die ETHOS Gruppe gegründet. Unser Ziel: Den Weinbau noch nachhaltiger betreiben.

Liebe zum Handwerk

In unseren Steillagen ist noch echte Handarbeit gefragt. Was uns wiederum ermöglicht, nur die besten Trauben für unseren Wein auszuwählen. Qualität, die man schmeckt.

  • Eine Frau als Winzerin

    Machen Frauen Dinge anders? Ja klar! Mache ich also "Frauenwein"? Hhmm, wer kann mir das schon sagen. Was aber wohl existiert, ist eine Art weibliche Intuition, die Art, wie ich die Sachen angehe. Mit Achtsamkeit, Geduld, Stille, mit Fingerspitzen- und Feingefühl. So will ich meinen Wein machen. Für Frauen und Männer.